Meldungen

Alle Meldungen → siehe unten

"Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Sonntag!"
14.08.2017 - Stellungnahme des Arbeitskreises "ohne Sonntag gibt´s nur Werktage" zur Kampagne der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof, den arbeitsfreien Sonntag komplett abzuschaffen.
Die himmelblaue Bank denn: Kirche ist, wenn man (drüber) miteinander spricht
18.07.2017 - Nach den Sommerferien wird die himmelblaue Bank an verschiedenen Standorten auf dem Wochenmarkt präsent sein und Menschen einladen, mit uns über "leben & Glauben", über "glauben + Leben" ins Gespräch zu kommen.
Nachtreffen zur Pfarrversammlung
17.07.2017 - Informationen, wie es weiter geht ...
Tauftermine St. Josef und Martin
17.07.2017 - ab dem 17. Juli gelten neue Tauftermine
Sara Sust beginnt im September ihren Dienst
13.07.2017 - Als Pastoralassistentin wird sie das Pastoralteam verstärken.
Herzlich Willkommen Pater Joseph
07.07.2017 - vom 17. Juli bis 17. August wird Pater Joseph wieder seinen priesterlichen Dienst hier in Langenfeld ausüben
Benjamin Floer wechselt im Sommer nach Wermelskirchen
06.07.2017 - Die feierliche Verabschiedung erfolgt in der Messe am 09.07.17, 11.15 Uhr in St. Josef

Wallfahrt nach Banneux, Belgien

Abfahrt: 07.00 Uhr ab St. Mariä Himmelfahrt 07.05 Uhr ab St. Martin

24. September 2017

 

Die diesjährige Wallfahrt  zum Marienwallfahrtsort Banneux in den Ardennen in Belgien findet am Michaelstag, Sonntag, 24.09., statt. 

Abfahrtszeiten: 07.00 Uhr St. Mariä Himmelfahrt; 07.05 Uhr St. Martin; 07.20 Uhr Langenfeld – S-Bahn (Parkplatz Bushaltestelle); 07.30 Uhr D-Garath (S-Bahn Parkplatz West – „NETTO“); 07.40 Uhr D-Benrath (Busbahnhof).

Im Jahre 1933 ist dort der damals 11-jährigen Mariette Beco mehrmals die Mutter Gottes erschienen. 1985 hat auch Papst Johannes Paul II diesen Wallfahrtsort besucht. Der Fahrpreis nach Banneux beträgt 25,- €. Kinder unter 12 Jahren zahlen 10,- €. Weitere Infos gibt es bei Winfried Neumann, Feldstraße 60, Tel. 929349.


Zurück