Messdiener an St. Barbara und an St. Gerhard

Venite et cantate domino - Kommt und singt dem Herrn

Die Ministranten an St. Barbara und St. Gerhard sind eine Gruppe von etwa 25 Jungen und Mädchen, die in den heiligen Messen verschiedene Aufgaben am Altar wahrnehmen. Sie sind Teil der großen Ministrantenschar der Kirchengemeinde St. Josef und Martin. Neben dem Dienst am Altar finden etwa monatlich verschiedene Aktivitäten in und außerhalb Langenfelds statt.
An einem der Adventssamstage backen wir beispielsweise Plätzchen, die nach der Hl. Messe verkauft werden. Am Karsamstagmorgen ("Grabesruhe Christi") gehen wir einer alten Tradition folgend durch die Straßen Reusraths und kündigen mit sogenannten Ratschen oder Klappern die Auferstehung des Herrn an, die wir in der darauffolgenden Osternacht mit einer Festmesse feiern.
Die Messdiener werden derzeit von sechs Leitern betreut.

 

siehe auch:  Messdiener in der Kirchengemeinde St. Josef und Martin
Berichte:  Messdienerfahrt August 2014
   Messdiener- und Messdienerleitereinführung 30.11.2014