12. November 2017: Messdienereinführung in der Kirche St. Josef

12 neue Messdienerinnen und Messdiener wurden am Sonntag, 12. November, in einem festlichen Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt und den anwesenden Gottesdienstbesuchern vorgestellt.

Das sind sie, die 12 Kinder, die nach dem Empfang der Erstkommunion im April diesen Jahres bereit waren, das Amt der Messdienerin oder Messdiener zu übernehmen. In der hinteren Reihe sind die älteren Messdienerinnen und Messdiener, die seit Jahren diesen Dienst mit Freude ausüben.  

Auf dem Bild sehen Sie oben rechts  Pastoralassistentin Sara Sust, die die  Kinder auf diesen Dienst vorbereiteten.

 

Warum die Kinder sich dazu entschlossen haben, das haben sie der Gemeinde persönlich vorgetragen.

 

Es war ein festlicher Gottesdienst, den Pfarrer Gerhard Trimborn zelebrierte. Der Singekreis an St. Josef, Chorleiter Stephan Meiser, begleitet diese Messe musikalisch.

Sie sehen auf diesem Bild, das von der ehemaligen Orgelempore aufgenommen wurde, den Chor im Hintergrund. An der Orgel Stephan Meiser.

Links Sara Sust. In der Mitte Pfarrer Gerhard Trimborn, rechts daneben Diakon Bernd Waskowski.

 

Bilder: André Gaßmann

Zurück